Saisonplatze Preise

Saison Platze 2018Saisonplatz 2018Sommersaison 2018Fruhjahre 2018Fruhjahre 2018
1 Euro = 7,20 Dkk01.04 - 01.1001.07 - 05.0801.04 - 07.0701.04 - 24.06
Inklusive 2 personen1236902486347
Extra kind uber 18 Jahre90835549
Extra Kind bis zu 17 Jahre56494235
Strom anschluß Stromzähler21212121
Aconto strom83424242
Strom pr. kw0,490,490,490,49
Gross Platz+139+69+69
Comfort Platz+278+97+97
Extra für 1.10 - 22.1069---
Extra auto am platz56565656
Hund21131010
Dusche GratisGratis Gratis Gratis
Saison Preise 2017/18Winter 2017/18Herbst 2018Herbst 2018Herbst 2018
Euro (Kurz 7,20)22.10 - 31.35.8-1.1012.8-1.101.9-1.10
Platz inklusive 2 personen347347277208
Extra für 1.10 - 22.1069696969
Stromanschluß0212121
Aconto strøm81424228
Strom pro kw0,490,490,490,49
Groß platz-+69+69+69
Comfort Platz-+79+79+79
Extra auto am platz-303030
Hund10101010
Dusche   Gratis   Gratis   GratisGratis
Besucher am Tag   Gratis   Gratis   GratisGratis
Ganzjährig geöffnet - AUCH WINTERÖFFENT1.10-31.3
1.10-31.3 inklusive 2 personen*416 €
Weitere Informationen > > >

MIETBEDINGUNGEN FÜR SAISONPLATZ

Willkommen in Tornby Strand Camping. Wir hoffen, dass der Aufenthalt hier Ihren Wünschen entspricht. Dieser Brief wurde zur Vermeidung von Missverständnissen für unsere Camper vorbereitet und soll dazu beitragen, das Beste für Ihren  Aufenthalt zu erreichen.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:
Für die Reservierung eines Saisonplatzes ist eine Anzahlung (Depositum) zu leisten werden. Auch wenn Sie den selben Platz für die folgende Saison haben möchten, muss bei der Abreise oder am Ende der Saison eine Anzahlung (Depositum) geleistet werden.  Die Anzahlung beträgt 1000 DK, die mit der Gesamtforderung zum Saisonstart im nächsten Jahr verrechnet wird. Es muss mindestens die Hälfte des Gesamtbetrages zum Anfang der Saison und der Restbetrag bis spätestens 1. Juni bezahlt werden. Für Frühling / Herbst / Winter-Saison muss die Gesamtsumme von Beginn der Saison bezahlt werden. Es wird eine Gebühr für die verspätete Zahlung in Rechnung gestellt. In Abwesenheit oder bei verspäteter Zahlung behalten wir uns das Recht vor, den Platz anderweitig zu vermieten.

CAMPINGPASS

Wir sind ein 3-Sterne, vom Campingrådet genehmigter Campingplatz und daher ist ein Campingpass obligatorisch. Auf anerkannten Campingplätzen in Dänemark gibt der Campingrådet Regeln vor (siehe mehr www.campingraadet.dk) für die Anforderungen und Handhabungen eines Campingpasses der beim Campingchef hinterlegt wird und dafür sorgt, dass alle Gäste registriert werden. Daher haben alle Gäste, die Hütten, Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte besitzen oder mieten einen gültigen Campingpass. Alle Besitzer von gültigen Campingpässen haben dadurch einen Versicherungsschutz, der für Schäden an Dritten Personen haftet, sofern  nicht ein anderer, eigener Versicherungsschutz greift. Die Versicherung haftet nur für Schäden, die nach dem dänischem Recht regulierbar sind. Campingplätze, die vom Vorstand des Campingrådet genehmigt wurden, können durch einen unangemeldeten Kontrollbesuch geprüft werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Bedingungen für die Einstufung als 1-2-3-4 oder 5-Sterne-Campingplatz weiterhin erfüllt werden. Der Campingpass kann in der Information erworben werden.

REGISTRIERUNG VON WOHNWAGEN :
Nach den Camping-Vorschriften müssen alle Wohnwagen auf Campingplätzen identifizierbar sein.  Die Wohnwagen müssen entweder für den dänischen oder ausländischen Straßenverkehr zugelassen und registriert sein (der Wohnwagen muss mit einem Zugwagen verbunden werden können und von einem Campingplatz zu einem anderen Campingplatz oder in das Heimatland fahren können ) oder er muss mit Campingrådet I.D.Nr. registriert werden . (Grüne Platte). Die grüne ID-Platte sollte ent-weder hinten am Wohnwagen platziert werden (wo das Nummernschild  in der Regel ist) oder in dem Fenster, das in Fahrtrichtung weist. Grüne Typenschilder können in der Information erworben werden.

STELLPLATZ:

Für den Fall eines Brandes wird die 3-Meter-Regel für Wohnwagen, Zeltanhänger, Zelt usw. angewendet. Sie ist so anzuwenden, dass immer ein 3 Meter Abstand zu den entsprechenden Utensilien des Nachbarn eingehalten werden muss. Es muss daher in allen Bereichen 1,5 m zur Grenze eingehalten werden. Wenn der Wohnwagen,  Vorzelt usw.  näher liegt als 1,5 Meter zur Grenze, muss entsprechend umgestellt werden. Wenn etwas an der Grenze zu nah steht, oder wir von den entsprechenden Kontroll-Organisationen aufgefordert werden den Brandabstand einzuhalten, kann der Wohnwagen, Vorzelt usw. ohne Information durch uns bewegt werden.

Es ist verboten, mehr als einen Wohnwagen, Vorzelt oder Gerätezelt pro Stellplatz  aufzustellen.

Das Anbringen von Flaggenstangen, Antennen und dergleichen an anderen Stellen als an dem Wohnwagen ist nicht erlaubt.

 Dauerhaft stehende Windschutze erfüllen die  Voraussetzung. Denken Sie daran, die Brand-entfernung gilt auch für Gerätezelte. Feste Fußböden sollten durch das Zelt abgedeckt sein. Nicht durchlässige  Terrassen oder  Zäune und dergleichen müssen immer den Campingrådet Regeln entsprechen. Reinigung/Pflege des Stellplatzes liegt in den Verantwortung des Mieters. Halten Sie den Platz sauber und ordentlich. Bei Verwendung des Raumes unter dem Wohnwagen für die Lagerung von Gegenständen usw.  müssen Bodenschürzen montiert werden. Gras mähen und beschneiden des Randes muss in angemessenen Abständen (Richtwert jede zweite Woche) erfolgen. Ein Rasenmäher kann  durch Kontaktaufnahme mit der Information ausgeliehen werden. Bei Nichteinhaltung dieser Vorgabe behält sich der Campingplatz vor, die der Aufgabe gegen eine Gebühr von 75 DK pro Gang/Zeit durchzuführen.

Die Verwendung von  Roundup oder anderen Unkrautvernichtungsmitteln ist verboten. Grasabfälle sollen in dem mit Quadraten markierten Behälter für Gras und Zweige geworfen werden. Das Beschneiden oder Entfernen von Büschen und Bäumen sowie das Graben auf dem Camping-platz kann nur im Einvernehmen mit dem Campingchef durchgeführt werden. Es wird eine Gebühr von mindestens  DK 1.000.- für die Wiederherstellung erhoben, wenn das vorstehende Gebot missachtet wurde ohne dass der Campingchef seine Einwilligung gegeben hat.

Wohnwagen, Vorzelt und Markise müssen ordentlich, sauber und frei von Algen usw. sein. Der  Platz rund um den Wohnwagen sollte auch sauber und ordentlich gehalten werden.

Meinungsverschiedenheiten mit dem Campingchef oder die Verletzung einer oder mehrerer Regeln werden als Vertragsbruch des Mieters betrachtet und es wird ein Platzverweis ausgesprochen. In diesem Fall gibt es keine Rückerstattung der Gebühr wegen Vertragsverletzung. Es kann auch eine Entschädigung für die Wiederherstellung der Schäden usw. gefordert werden.

PARKEN DER AUTOS UND FAHREN AUF DEM PLATZ

PRO STELLPLATZ IST DAS PARKEN NUR EINES AUTOS GESTATTET.  WENN DER STELLPLATZ  KEINEN  PLATZ MEHR FÜR DAS AUTO BIETET, MÜSSEN DIE GÄSTE-PARKPLÄTZE IM VORDEREN BEREICH DES CAMPINGPLATZES BENUTZT WERDEN.

Es ist nicht gestattet, das Auto im Bereich eines freien Stellplatzes zu parken. Platzsuchende Touristen müssen ggf. davon ausgehen,  dass der Stellplatz belegt ist.
BEMERKUNG: Bewegung ist gesund. Sparen Sie die Autofahrt zur Toilette oder zum Camping-Kiosk (es ist gut für die Umwelt und für die Gesundheit) und gehen zu Fuß oder fahren mit dem Rad. Daher ist auf dem Campingplatz das Autofahren auf das Nötigste zu beschränken. Fahren Sie immer Fußgängertempo.  MAX 10 KM / H
Bei Fahrten zwischen 6.30 bis 23.00 Uhr auf dem Campingplatz müssen Sie immer Rücksicht auf Ihre Mitcamper nehmen. Der Schlagbaum ist zwischen 23.00 Uhr und 6.30 geschlossen. Bei schweren akuten Erkrankungen oder wenn Sie einen Krankenwagen am Stellplatz benötigen, rufen Sie bitte die Telefonnummer 98 97 78 77 an oder betätigen den Alarmknopf an der Rezeption.

Werden wir ohne Alarmgrund kontaktiert um die Schranke zwischen 23.00 und 6.30 zu öffnen weil Sie das Auto benötigen oder den Platz auf andere Weise verlassen wollen, ist eine Gebühr von DK 300  zu entrichten.

WOHNSITZ:
Der Campingplatz kann an Wochentagen , Wochenenden, Ferien und an Feiertagen besucht werden, sollte jedoch nicht ständiger Wohnsitz sein. Sie müssen einen anderen, registrierten Wohnsitz (fester Wohnsitz) haben. Besondere Regeln für die Nutzung des Wohnwagens im Winter (Wintercamping) können Sie auf unserer Website lesen.

GÄSTE:
Gäste für Dauercamper haben kostenlosen Zugang für den gesamten Platz. Ausgenommen sind die Benutzung der Duschen und die Bereiche um die beiden Swimmingpools. Gäste können können gegen eine Gebühr von DK 25 pro Gast die Pools benutzen.

Wir haben nicht die Zeit, eine Gebühr für Gastbesuche zu erheben. Wir geben aber zu bedenken, dass eine Besuchszeit von 4-5 Stunden auf dem Campingplatz ausreichend sein muss. Ihre Autos parken die Gäste auf dem Parkplatz kurz vor dem Schlagbaum. Sollte der Gast aus irgend-einem Grund nicht in der Lage sein den Platz des Gastgebers zu Fuß zu erreichen, so ist er mit dem Auto des Gastgebers abzuholen, da nur ein Auto auf dem Stellplatz stehen darf .
Die Gäste müssen den Platz bis spätestens 22.30 Uhr verlassen haben; andernfalls wird der Gast als Camper betrachtet und hat die Übernachtungsgebühr für Gäste zu entrichten. In diesem Fall ist auch ein gültiger Campingpass für den Gast vorzulegen. Es liegt in der Verantwortung des Mieters sicherzustellen, dass ihre Gäste die Campingplatz-Regeln beachten. Wenn Sie Übernachtungs-gäste, die nicht registriert sind oder bezahlt haben, beherbergen, wird dieses als Diebstahl betrachtet. Das bedeutet eine Vertragsverletzung und hat einen Platzverweis zur Folge.

HAUSTIERE
Hunde sind willkommen, müssen aber an der kurze Leine geführt werden. Außerhalb des Platzes oder im Hundewald können sie frei laufen. „passiert mal ein Malheur“ muss der Hundekot sofort vollständig entfernt werden.  Aus dem gleichen Grunde  fordern wir, dass das Verhalten

ihres Hundes gegenüber Erwachsenen  und Kindern nicht aggressiv ist. Lassen Sie nie Ihren Hund allein im Vorzelt, Wohnwagen oder Hundewald. Denken Sie daran, dass Hundbellen oder streuende Hunde eine große Belästigung für die umliegenden Gäste sein kann.
Denken Sie daran, dass es Ihre Pflicht ist den Hund zu beaufsichtigen.

STROMZÄHLER:
Es liegt in der Verantwortung des Mieters den Stromzähler regelmäßig zu prüfen. Durch Schätzung kann er so übersehen, ob der Verbrauch seinen Gegebenheiten entspricht. Ein möglicher Fehler ist dem Campingchef zu melden. Er wird versuchen das Problem zu lösen. Wir empfehlen, dass Sie das Stromkabel jedes mal, wenn Sie den Platz für mehr als einen Tag verlassen, trennen. Diese Maßnahme verhindert Brandgefahr und /oder Kurzschluss . Es liegt in der Verantwortung des Mieters zu prüfen, ob Strom vorhanden ist.

NEBENSAISON:
In der Nebensaison sind die Öffnungszeiten der Information  eingeschränkt. Wir bitten Sie dieses zu respektieren und Ihre Besuche/Besorgungen den Öffnungszeiten anzupassen. Bei akutem Bedarf stehen wir jederzeit zur Verfügung und helfen Ihnen. Benutzen Sie die Alarm-Taste an der Infor-mationstür oder unser Telefon 98 97 78 77. Der Kaufmann und das Schwimmbad haben ebenfalls eingeschränkte Öffnungszeiten. Die Öffnungszeiten können sie in der Information erfragen oder am Türanschlag ersehen. Es gibt auch andere Einrichtungen, deren Nutzung reduziert werden kann. Z.B. Hüpfburgen und das Schließen einiger Toiletten usw.

REINIGUNG:
Während der Sommerferien wird zu bestimmten Zeiten gereinigt. Respektieren Sie diese und benutzen Sie ggf. das nächste Gebäude. Für den Rest der Saison wird es keine festen Zeiten für die Reinigung geben. Auch hier ist bitte ggf. das nächste Servicegebäude zu benutzen.

VERFÜGBARKEIT VON PLÄTZEN AUF DEM CAMPINGPLATZ:
Durch Baumfällungen haben sich Verbesserungen auf dem Platzes ergeben. Es wurden neue oder verbesserte Stellplätze geschaffen. Jeder hat das Recht, auf dem Campingplatz einen anderen Stellplatz zu belegen. Wir müssen jedoch immer zuerst angesprochen werden damit  Sie die Möglichkeit haben, einen geeigneten und freien Platz zu finden.

ABFALLCONTAINER:

Die aufgestellten Behälter dürfen NUR für normale Küchenabfälle verwendet werden.  Flaschen und Glas gehören in den Flaschencontainer. Zeitungen und Papier gehören in den Papiercontainer. Andere Abfälle und Sperrmüll (Grill, Stühle, Teppiche, Fußböden usw.) müssen auf eigene Initiative (ggf. Genbrugsplads) entsorgt werden.

REGELN FÜR SWIMMINGPOOL / SPIELZIMMER :
Die Benutzung in diesen Bereichen erfolgt auf eigene Gefahr. Werden die Regeln nicht eingehalten,  wird / kann ein Platzverweis für diese Gebiete ausgesprochen werden. Alle Räume werden Video-überwacht. Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen (Person über 16 Jahre)  im Pool-Bereich begleitet werden.

Öffnungszeiten für Außen- / Innenpool sind an der Tür ersichtlich oder in der  Information zu erfragen. Alle eingeschrieben Camper haben freien Zugang zum Außenpool. Alle Gäste, die nicht auf dem Gelände übernachten, müssen 25 DK pro Zeiteinheit (maximal 2 Stunden) bezahlen. Eingeschriebene Camper haben freien Zugang zum Innenpool wenn der Außenpool geschlossen ist. Ist der Außenpool geöffnet kostet es für eingeschriebene Camper ein polet (Token) 10 DK. Ebenso für deren Gäste. Poletter (Token) können in der Information gekauft werden.

AUSSENPOOL:
Jeder muss vor Benutzung des Pools gründlich duschen. Speise und Getränke sind im Pool-Bereich nicht erlaubt. Der Pool-Bereich ist Nichtraucherzone; siehe Beschilderung für Zonen, in denen das Rauchen erlaubt ist. Hunde sind nicht erlaubt. Nehmen sie Rücksicht mit Bällen und Badetieren. Wasserballons sind nicht in den Pool-Bereich erlaubt, da sie die Reinigungsanlage zerstören.

INNENPOOL:
Zutritt nur durch die Vordertür und dem Karussell. Vor Benutzung des Pools bitte sich gründlich waschen und duschen. Speise und Getränke sind im Innenpool nicht erlaubt. Ebenso sind  Hunde nicht erlaubt. Bitte nur kleine Badedinge mitbringen. Nehmen sie immer Rücksicht auf andere Badegäste.

Denken Sie daran, Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen über 16 Jahren begleitet werden.

TRAMPES HULE: (TRAMPES HÖHLE)

Das Spielzimmer ist für kostenlose Nutzung registrierter Camper und ihre Gäste. Denken Sie daran, dass Sie nach der Benutzung Ihren Bereich selbst zu reinigen müssen. Informieren Sie Ihre Kinder / Enkelkinder über die Regeln, bevor Sie die Pools und Spielzimmer benutzen; so bleibt es ein schöner Ort für alle.

SPIELEN UND BALLSPIELE :
Der Campingplatz verfügt über einen eigenen Spielplatz und ein Spielfeld  für Ballspiele. Zeigen Sie  Ihren Kindern / Enkelkindern die Plätze wo der Spielplatz und das Spielfeld für Ballspiele ist. Ballspiele dürfen nicht zwischen Zelten und Campingwagen gespielt werden.  Hüpfkissen sollten nicht im Regen benutzt werden oder wenn sie nicht vollständig aufgeblasen sind.

PFERDE:
Auf dem Campingplatz leben einige Pferde. Ohne Autorisierung dürfen die Pferde nicht gefüttert werden, da sie krank werden könnten und im schlimmsten Fall sterben wenn sie zu viel Futter bekommen. Wir stellen sicher, dass sie jeden Tag gefüttert und gepflegt werden. Wenn Sie bemerken, dass irgend etwas mit den Pferden nicht in Ordnung ist, möchten wir sofort benach-richtigt werden.
Es ist nicht erlaubt zu den Pferden in den Pferch zu gehen. Denken Sie daran dass der Zaun Strom führt.

WINTERAUFBEWARUNG / WINTERSAISON:
Es besteht die Möglichkeit der Winteraufbewahrung gegen Gebühr. Die Bezahlung für die Winter-aufbewahrung erfolgt bei Saisonschluss in der Information. Wenn der Platz vor dem Winter geräumt wird, sollen alle losen Teile entfernt werden. Gartenmöbel usw. Es ist möglich, den Vorzeltfußboden mit einer Plane abzudecken sofern Sie nicht darauf ein Gerätezelt gestellt haben.
Wenn Sie keine Winteraufbewahrung bestellt haben wird am Ende der Saison das Mietverhältnis aufgelöst. Der Platz  muss ordentlich übergeben werden. Das Gras muss geschnitten und alles entfernt sein. Wird dennoch etwas zurückbleiben,  wird Winterlagergebühr erhoben. Der Vermieter übernimmt keine Haftung für aufgegebene Artikel; auch nicht für Wohnwagen / Zelte.usw. Postum wird alles auf Kosten des Eigentümers entfernt.

Sie sind immer willkommen in den Wintermonaten auf dem Platz, um den Wohnwagen zu über-wachen. Sie müssen aber das Auto / Moped außerhalb des Platzes parken; selbst wenn der Schlagbaum offen ist. Bitte immer darauf achten, dass  auf dem Platz gearbeitet werden kann. Winteraufbewahrung aus der Wintersaison dauert bis die Wintersaison endet. Der Wohnwagen kann in der Regel an der selben Stelle stehen bleiben. Es  gibt nur bestimmte Bereiche des Platzes, die für die Winterlagerung genehmigt sind. Falls erforderlich,  werden wir mit Ihnen Verbindung auf-nehmen, um den Wohnwagen in den Aufbewahrungsbereich umzustellen.

Denken Sie daran:  in allen Gebäuden auf dem Campingplatz ist Rauchverbot.

Wir können Campern Platzverbot erteilen, wenn die Regeln nicht eingehalten werden.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt !
Viele Grüße
Tove und Morten Jensen

Deshalb dauercamping/saison camper an Nortseeküste in Dänemark,